Cabaretgeflüster – zwischen Federn, Glamour & Humor // Travestiekunst in Hamburg // Video

Es ist wie eine Sucht. Eine Droge, die einen immer wieder in ihren Bann zieht. Das Pulverfass Cabaret ist ein Ort, wie kein anderer. Es ist die einzigartige Show und die faszinierenden Persönlichkeiten, die dem Cabaret dieses eindrucksvolle Flair verleihen.  CULTURA wurde wieder einmal zu einem sensationellen Event des Cabarets geladen und schickte einen Trupp kreativer Köpfe in die heiligen Hallen. Fotograf Mohsen Habibi, Filmemacherin Inna Knaus und Autorin Valerie Brandt nahmen diesen Abend zum Anlass, um den Zauber des Pulverfass Cabarets ganz besonders in Szene zu setzen. 

Hinter den Kulissen…

„Das Fräulein hat das größte Rohr“, schoss es unserer Kamerafrau Inna direkt um die Ohren, als die Damen in der Garderobe das „gewagte“ Mikrofon auf ihrer Kamera entdeckten. Travestie-Humor eben, so wie er leibt und lebt. Wir waren auf Anhieb verliebt in die Ladies und sehr stolz darauf einen exklusiven Blick hinter die geheimen Kulissen des Pulverfass Cabarets werfen zu dürfen. Während Mohsen und Inna sich mit ihren Kameras unter die Künstler mischten, schaute ich mich aus dem Hintergrund heraus um. Man konnte buchstäblich die Geschichte fühlen, die durch die Räume wanderte. Auch wenn hier nicht alles begann. Im Jahre 1973 eröffnete Heinz-Diego Leers sein berühmtes Cabaret am Pulverteich im Stadtteil St.Georg. Dort wurden Stars geboren und Geschichten geschrieben. Travestie-Ikonen wie Mary und Gordy führten dort schon ihre legendären Shows auf. Am 25. Oktober 2001 wechselte das Pulverfass auf die Reeperbahn, aber ließ die Geschichten und Emotionen nicht zurück. Es hat nie einen Funken von seinem Glanz und Glamour verloren, das sieht und fühlt man auch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fluffige Federn, französischer Chanson und frecher Humor

Wir waren anlässlich des alljährlichen Nachwuchswettbewerbes im Pulverfass Cabaret zu Gast. Im Voraus heizten die Travestiestars der regulären Show mit ihren famosen Auftritten die Stimmung auf. Die „La Grande Olivia Revue“ aus Paris füllte den Raum mit französischer Eleganz. Chanson, fluffige Federn und leuchtende Kostüme – einfach herrlich! Besonders die drei Tänzer der Revue fielen uns ins Auge. Sie fegten über die Bühne, als gebe es kein Morgen.

Ein absolutes Highlight sind die fetzigen Comedy-Sequenzen. Bissig, frech und so richtig schön zum schief lachen. Wir konnten uns kaum auf den Stühlen halten, als Travestiewunder Yvonne Parker den Horst Schlemmer auf der Bühne machte. Diese Bewegungen, die Stimme, das schnarchende Lachen – die ultimative Wucht aus Comedy und Schauspiel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Von Katastrophen, Desastern und einem Diamanten im Trümmerhaufen

Im Anschluss an die grandiose Show fand der Nachwuchswettbewerb statt. Nun, man kann es sich vorstellen, wie „Deutschland sucht den Superstar“ für Travestiekünstler. Es folgte ein Desaster auf das Andere und dann kam Divia Jolie.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sie ist wunderschön, ihr Witz ist unwiderstehlich und singen kann sie auch noch. Divia Jolie hatte alles was es braucht, um ein Publikum für sich zu gewinnen und sahnte eindeutig zurecht den ersten Preis ab.

(Divias Jolies Auftritt auf dem Nachwuchswettbewerb, Quelle: Divia Jolie)

Wir haben es nicht anders erwartet, der Abend war grandios, vielseitig und auch super lecker. Das Pulverfass Cabaret bietet seinen Gästen nämlich zusätzlich zur Show köstliche Spezialitäten mit französischem Charme an.

Während der Show kann gegessen, getrunken und gelacht werden. Welch perfekte Kombination.

Und weil wir unbedingt möchten, dass ihr das Pulverfass Cabaret kennenlernt, verlosen wir 4x zwei Tickets für die Show im März. Was ihr dafür tun müsst? Gebt uns einfach euer Feedback in den Kommentaren und schwupps landet ihr im Lostopf.

Wir wünschen euch viel Glück und freuen uns auf eure Meinung.

Film: Inna Knaus
Fotos: Mohsen Habibi
Text: Valerie Brandt

Pulverfass Cabaret
Reeperbahn 147
20359 Hamburg
Reservierungen unter 040 249791

www.pulverfasscabaret.de

Advertisements

3 Kommentare zu „Cabaretgeflüster – zwischen Federn, Glamour & Humor // Travestiekunst in Hamburg // Video

  1. Pingback: CABARETGEFLÜSTER – ZWISCHEN FEDERN, GLAMOUR & HUMOR // TRAVESTIEKUNST IN HAMBURG – Valerie Brandt – Autorin
  2. Ein Besuch im Pulverfass ist immer ein spaßgarant. Auch das kulinarische Angebot ist ordentlich. Sehr gute und vielseitige Weinauswahl, die keine Wünsche offen lässt.

    Die Künstler und Künstlerinnen sind Meister der Illusionen und Verwandlung. Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Besuch !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s