Riemers CulTour #22: Gibt es Erfolgskriterien für KünstlerInnen als Einzelperson: Klarheit im Vorgehen

Ich will heute mit einem Thema fortsetzen, das ganz leicht dahin gesagt ist – mit Klarheit. Klarheit bewahren ohne Klarheit zu haben, ist das Merkmal der aktuellen Zeitqualität. Entschiedenheit zu zeigen, ohne zu wissen, wo es hingeht und gleichzeitig die eigene Wahrhaftigkeit leben – das ist schon eine ordentliche Forderung, vor allem an KünstlerInnen! Ja – ich gebe das gerne zu und nehme mich auch nicht aus.

Riemers CulTour #21: Gibt es Erfolgskriterien für KünstlerInnen als Einzelperson: Disziplin und Hingabe

Wann immer ich von Disziplin und Hingabe in der Kunst schreibe und spreche, nehme ich ein gewisses Unverständnis war. Zu viel, zu schwer, zu aufwendig, ja ein bisschen, doch dann lockt mich anderes weg, keine Zeit, unspektakulär, zu handwerklich. Nein – das geht doch gar nicht …

Riemers CulTour #19: Mit der Kraft der Liebe zum Erfolg

Letztens war ich nach einer Aufführung zu einem sehr stimmigen Empfang geladen. Großer Bahnhof, ausgezeichnetes Essen und herrlicher Champagner. Applaus, Blumen, Honneurs aller Art. So lässt es sich leben – könnte man denken. Das ist jedoch nur der Schlusspunkt von oft monatelangem Proben, Probieren, Experimentieren, hartem Üben, auch Lachen, Spielen … Scheitern, Fallen, Aufstehen …