Riemers CulTour #13: Achtsamkeit Bewusstsein in der Kunst … Leerformel oder echtes Anliegen?

Achtsamkeit, also das bewusste be-achten von Empfindungen, Gedanken, Worten und Taten – was hat das in der Kunst verloren? Ist es schick und zeitgeistig oder ist es eine Notwendigkeit, ja sogar ein integraler Bestandteil von Kunst? SchauspielerInnen als nebenberufliche YogalehrerInnen? SchriftstellerInnen als Auch-BeraterInnen? Sie merken, ich pointiere und provoziere. Doch das sind Sie ja mittlerweile gewohnt von mir.