Filmtipp: Maria by Callas – Biopic // Gewinnspiel zum Release

Sie war eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten ihrer Zeit – und führte ein Privatleben, das Stoff für gleich mehrere Opern geboten hätte. 40 Jahre nach ihrem Tod erzählt Maria Callas ihre Geschichte erstmals in ihren eigenen Worten. Den roten Faden bildet ein unveröffentlichtes TV-Interview von 1970. Darum arrangiert Regisseur Tom Volf einen immensen Schatz an privaten … Weiterlesen Filmtipp: Maria by Callas – Biopic // Gewinnspiel zum Release

Advertisements

Ein Blick auf Sopranistin Diana Schnürpel

Von klein auf war Musik ein großer Bestandteil von Diana Schnürpels Leben. Ihr Weg führte sie bis nach Luzern auf die Bühne des Luzerner Theaters. Doch ihr Heimathafen ist die Thüringer Kulturperle Weimar, wo sie auch schon auf der Bühne des Deutschen Nationaltheaters stand. Diana Schnürpel ist ein großes Vorbild für junge Künstler und ein exemplarisches Beispiel dafür, wie man mit Disziplin, Willenskraft und Leidenschaft seine Träume verwirklichen kann.  Anekdoten aus ihrem Leben und was Diana jedem jungen Künstler mit auf den Weg geben möchte, erfahrt ihr in ihrem Portrait auf culturahamburg.com.

Riemers CulTour #7: Vergänglichkeit, Abschiede … Tod

Der November lädt ein, sich über existentielle Themen wie Vergänglichkeit, Abschied und Tod Gedanken zu machen. Ich weiß – wer macht das schon gerne? Doch ich will nicht locker lassen und Sie ein wenig in diese Themen führen. Ich konfrontiere mich mit Fragen gerne bevor sie in meinem Leben so richtig relevant werden. Es ist wahrscheinlich eine Form von Vorbereitung auf das was kommen mag und auch die dichte eigene Erfahrung mit dem Tod und der eigenen Vergänglichkeit.

RIEMERS CulTour #2 Kunst und Bildung – zwei Luxusprodukte?

„Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage – sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein.“ Nikolaus Harnoncourt, einer der ganz großen Dirigenten und Humanisten, ist der geistige Vater dieser Worte.