Riemers CulTour #24: Gibt es Erfolgskriterien für KünstlerInnen Team: Vision und Umsetzung

Ich mache mir immer wieder meine Gedanken, wie man im Künstlerischen mit Teams umgeht. Wir sind ja öfters zur Kooperation aufgefordert und vieles davon inspiriert ja auch am eigenen Weg und zur eigenen Weiterentwicklung. Wir sind letztlich alle ewig Lernende. Meine Gedanken in den folgenden 4 Kolumnen sind von vielen Jahren, wo ich mich selbst diversen Führungsaufgaben, sei es im Universitären, sei es auch im Künstlerischen befand, inspiriert.

Advertisements

Riemers CulTour #22: Gibt es Erfolgskriterien für KünstlerInnen als Einzelperson: Klarheit im Vorgehen

Ich will heute mit einem Thema fortsetzen, das ganz leicht dahin gesagt ist – mit Klarheit. Klarheit bewahren ohne Klarheit zu haben, ist das Merkmal der aktuellen Zeitqualität. Entschiedenheit zu zeigen, ohne zu wissen, wo es hingeht und gleichzeitig die eigene Wahrhaftigkeit leben – das ist schon eine ordentliche Forderung, vor allem an KünstlerInnen! Ja – ich gebe das gerne zu und nehme mich auch nicht aus.

Riemers CulTour #20: Gibt es Erfolgskriterien für KünstlerInnen als Einzelperson: Bekenntnisse

Ich befasse mich seit vielen Jahren mit der Frage, ob es Erfolgskriterien für KünstlerInnen gibt. Dies umfasst die Frage, was künstlerischer Erfolg sein kann, ob und wie man ihn bemisst – jenseits von Verkaufszahlen und Klicks auf sozialen Medien. Dabei gehe ich mittlerweile auch hier den Weg nach innen und frage – was kann, darf, muss ich als Künstlerin tun, wenn ich Erfolg haben will, d.h. wenn ich von Menschen wahrgenommen, gehört, gelesen werden will. Wenn ich rezipiert werden will und wenn ich möchte, dass meine Gedanken Verbreitung finden – was ist zu tun und was ist zu unterlassen?

CULTURA Christmas – Wir starten unsere Weihnachtswochen mit einem Adventskalender voller Blogger

Ach ja, die gemütlichste Zeit des Jahres steht endlich wieder vor der Tür und die Blogger-Welt mobilisiert sich, um ihren Lesern eine Freude zu machen. CULTURA startet gemeinsam mit einer bunten Reihe Blogs aus verschiedensten Bereichen einen spannenden Adventskalender. Hinter jedem Türchen versteckt sich eine kleine Besonderheit, auf die ihr euch freuen könnt.

Cinema Preview: Voll Verschleiert! // Kinostart 28.12.2017

Komödiantisch provokant entführt "Voll verschleiert!" den Zuschauer in die komplizierte Liebesgeschichte von Armand und Leila. Das Paar hat Großes vor! Armand und Leila sind Studenten der Wirtschaftswissenschaften und planen ein Praktikum bei den Vereinten Nationen. Die Zukunftsplanung hat jedoch einen Haken, Leilas Bruder Mahmoud. Er stellt sich gegen die romantische Beziehung der beiden und das Paar muss sich etwas einfallen lassen. Armand beginnt einen Niqab zu tragen und geht ab sofort als "Scheherazade" bei Leila zu Hause ein und aus. Plötzlich liegt so viel Liebe in der Luft, dass Armand mit seinen klimpernden Äuglein auch Mahmoud ungewollt den Kopf verdreht.

RIEMERS CulTour #2 Kunst und Bildung – zwei Luxusprodukte?

„Die Kunst ist eben keine hübsche Zuwaage – sie ist die Nabelschnur, die uns mit dem Göttlichen verbindet, sie garantiert unser Mensch-Sein.“ Nikolaus Harnoncourt, einer der ganz großen Dirigenten und Humanisten, ist der geistige Vater dieser Worte.