Riemers CulTour #25: Gibt es Erfolgskriterien für KünstlerInnen Team: Einheit und Vielfalt

Wenn man als KünstlerIn in Teams agiert, wie z.B. im Rahmen einer Opern- oder Theaterproduktion, dann zeigt sich oft, dass eingespielte Ensembles sich vom gegenseitigen Zuhören und Zusehen erkennen, was der andere macht und auch will. Das ist auch der Sinn dieser Zusammenarbeit. Sie ist nicht Drill – bei aller Übung. Sie ist nichts Maschinelles voll Routine. Man muss die Zusammenarbeit und auch letztlich das Ergebnis neben allem Handwerklichen fühlen können.

Advertisements